Gesundheitszentrum für die Community

Checkpoint ist ein Gesundheitszentrum für die Community für schwule Männer und andere Männer, die Sex mit Männern haben, und für Transmenschen und ihre Angehörigen.

Psychologisches

Der Checkpoint ist nicht nur eine medizinische Anlaufstelle für die Durchführung von Tests und die Behandlung von sexuell übertragbaren Infektionen.

Der Checkpoint ist auch ein Gesundheitszentrum, an dem du mit Fachpersonen auch über persönliche Probleme und psychische Belastungen sprechen kannst.

Die Psychologen der Checkpoints haben ein offenes Ohr für Fragen zur sexuellen Orientierung und Geschlechtsidentität oder für Anliegen im Bereich von Sex- und Liebesbeziehungen. Es werden auch Paarberatungen angeboten. Ausserdem sind sie Fachmänner für alle psychischen Belastungen wie Depressionen, Ängste, Süchte usw.

Informationen zur psychischen Gesundheit

Wenn sich Schwierigkeiten auf das Selbstwertgefühl, auf die Stimmung, die Intimsphäre, die soziale oder berufliche Situation auszuwirken beginnen, dann kann eine psychologische Begleitung weiterhelfen. Ein Erstgespräch mit dem Psychologen hat zum Ziel, die Situation zu analysieren, die Probleme einzugrenzen und eine individuelle Lösung für die schwierige Situation anzupeilen.

Um einen Termin zu erhalten, kannst du mit deinem Checkpoint-Psychologen direkt Kontakt aufnehmen oder dies bei deinem nächsten Besuch am Empfang einen vereinbaren..

Für eine längerfristige Betreuung, werden die therapeutischen Ziele gemeinsam festgelegt. Die Behandlung erfolgt unter Wahrung der Vertraulichkeit und der persönlichen Wertvorstellungen. Die psychologischen Leistungen können über die Krankenkasse-Grundversicherung abgerechnet werden.